GastroSuisse: Jahresmedienkonferenz 2015

Zürich (ots) – Das Gastgewerbe leistet viel für unser Land, beschäftigt, beherbergt, verpflegt und vernetzt jeden Tag Tausende von Menschen. Ohne die Branche wäre das soziale Leben nicht denkbar. Für die Gastgeberinnen und Gastgeber wird es jedoch zusehends schwerer, ihrer eigentlichen Berufung nachzugehen.

Aktuell bedrohen die Frankenstärke und die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative das Gastgewerbe. Die Branche ist nicht nur auf ausländische Gäste, sondern traditionellerweise auch auf ausländische Mitarbeitende angewiesen und fordert deshalb wirtschaftsfreundliches Handeln.

Welches sind die neuen Tendenzen in der Beherbergung? Was können betriebliche Kooperationen in der heutigen Zeit leisten? Wie sehen die aktuellen Zahlen zu Konjunktur und Konsum aus dem Branchenspiegel 2015 aus?

GastroSuisse lädt ein zur Jahresmedienkonferenz am Dienstag, 28. April 2015, um 10.30 Uhr im Kulturcasino Bern. Das Programm der Medienkonferenz und eine Anfahrtsskizze liegen bei.

Anmeldungen bitte bis Dienstag, 21. April, an: communication@gastrosuisse.ch

Kontakt:
Brigitte Meier-Schmid, GastroSuisse, Leiterin Marketing und
Kommunikation, Tel. 044 377 53 53, communication@gastrosuisse.ch

Programm Jahresmedienkonferenz 2015

Anfahrt Jahresmedienkonferenz 2015

 

Quelle: Presseportal

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz aus und ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Präsenz auf der Plattform "www.bestofswissgastro.ch"