ABC-Dinner – Die kulinarische Entdeckungsreise durch Zürich

Das ABC-Dinner bringt Leute zusammen, die Zürich erkunden, Kontakte knüpfen und authentisches Essen aus verschiedenen Ländern probieren möchten. Am 11. März 2016 um 18.30 Uhr findet das Dinner #E statt. England, Estland oder Eritrea? Wohin es geht, erfahren die Teilnehmer erst eine Woche vor dem Event. Verraten wird nur, dass es sich um ein Restaurant handelt, das Gerichte aus einem Land mit dem Buchstaben E kocht.

Das ABC-Dinner wurde durch die beiden Zürcherinnen Sinja Peter und Laura Nussbaumer ins Leben gerufen. Das Ziel ist es, neue Leute kennenzulernen, Zürich von einer anderen Seite zu entdecken und leckeres Essen aus unterschiedlichsten Ländern zu testen. Zudem wird vom Inhaber des Restaurants etwas über die Kultur und das Essen erzählt und bei einem kurzen Quiz wird das Wissen zum jeweiligen Land getestet. Der glückliche Gewinner geht natürlich mit einem Preis nach Hause.

Die Länder werden dem Alphabet entlang ausgewählt. Äthiopien, Brasilien, Colombia und die Dominikanische Republik wurden bereits erkundet. Teilnehmerin Barbara Schönenberger, die schon mehrmals dabei war, ist begeistert: „Jedes Mal kommt eine supertolle Gruppe zusammen, die neues, spezielles Essen geniessen darf. Ich freue ich auf jedes Dinner, als wäre ich das erste Mal dabei.“

Wohin es beim Dinner #E geht, wird erst eine Woche vor dem Event verraten. Elfenbeinküste, Ecuador oder vielleicht El Salvador? Man darf gespannt sein. Es findet am 11. März 2016 um 18.30 Uhr statt. Beim Preis von 60 Franken sind ein Welcome-Drink, Vorspeise, Hauptgang und Softdrinks inbegriffen. Anmelden kann man sich ab sofort hier.

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz aus und ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Präsenz auf der Plattform "www.bestofswissgastro.ch"