Auszeichnung „Wir setzen auf Schweizer Fleisch“

Schweizer Fleisch steht für artgerechte Produktion und höchste Qualität. Deshalb achten immer mehr Schweizerinnen und Schweizer beim Fleischgenuss auf Schweizer Herkunft. Gastronomen, die bewusst auf Schweizer Fleisch setzen, sollen dies gegenüber ihren Gästen mit der Auszeichnung „Wir setzen auf Schweizer Fleisch“ noch besser kommunizieren können.

Zusammenarbeit mit Best of Swiss Gastro

Jedes Jahr melden sich die trendigsten Gastronomiebetriebe der Schweiz für den Best of Swiss Gastro Award an. Der Award zeichnet besonders innovative Gastrokonzepte aus. Eine Fachjury und die Restaurantbesucher selber bestimmen die Gewinnerbetriebe, welche sich gegenüber den Gästen damit besser positionieren können. All diese Betriebe haben die Möglichkeit, sich gleichzeitig für die Auszeichnung „Wir setzen auf Schweizer Fleisch“ zu bewerben. Dieses Jahr wurden sie zum dritten Mal verliehen. Aus den drei Jahren tragen total 99 Betriebe die Auszeichnung.

Die Jury

Rund 85 Bewerbungen nimmt die eigens für diese Auszeichnung ins Leben gerufene Jury jährlich unter die Lupe. Das neunköpfige und unabhängige Gremium setzt sich aus Gastronominnen und Gastronomen, Metzgermeistern und Gastrojournalisten zusammen. Persönlichkeiten wie Adrian Junker, Jann Hoffmann, Kurt Jaun, Aline Born, David Lanz, Pascal Schmutz oder Rebecca Clopath waren oder sind Teil dieser Jury.

Die Kriterien

Die von der Jury definierten Kriterien sind streng, denn die Gäste sollen sich auf die Auszeichnung verlassen können. Oberstes Kriterium ist die objektive Wahrnehmung durch den Gast, dass ein Betrieb auf Schweizer Fleisch setzt. Dabei entscheidend ist die Deklaration. Das angebotene Fleisch von Rind, Schwein, Kalb und Poulet muss ausnahmslos aus der Schweiz sein. Aber auch bei anderen Fleischarten soll, wenn überhaupt, ausländisches Fleisch nur selten eingesetzt werden. Anhand dieser und weiterer Kriterien fällt die Jury – zwingend einstimmig – den Entscheid über die Vergabe.

Die Kommunikation

Die ausgezeichneten Betriebe werden in allen Kommunikationsmitteln von Best of Swiss Gastro mit der Kotelett-Bildmarke von „Schweizer Fleisch“ gekennzeichnet. Dazu gehören publikumsrelevante Medien wie der Internet Guide und das Best of Swiss Gastro Book, aber auch die Website von „Schweizer Fleisch“. Vier herausragende Konzepte pro Jahr werden im beliebten Gastromagazin „Messer und Gabel“ mit einer Auflage von 34‘000 Exemplaren porträtiert. Selbstverständlich erhalten die Betriebe auch Unterstützungsmaterial für die Kommunikation im Restaurant, auf der Speisekarte (Deklaration) oder direkt beim Eingang.

Der Nutzen

Die Auszeichnung generiert primär einen Mehrwert für den Gastronomen und sein Lokal. Aber auch der Gast profitiert, weil er sich bereits bei der Wahl des Restaurants bzw. des Gerichts bewusst für Schweizer Fleisch entscheiden kann.

Kontaktperson

Samuel Zaugg, Verantwortlicher Kommunikation Gastronomie
Telefon 031 309 41 38
E-Mail

Bild zvg: © Proviande

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz aus und ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Präsenz auf der Plattform "www.bestofswissgastro.ch"