Clausthaler – DAS alkoholfreie Bier

Jedes vierte Bier, das hierzulande genossen wird, ist importiert. Ist es ein Alkoholfreies, greifen die Schweizer insbesondere zu einer Marke: Clausthaler. Wir sprachen mit Jochen Wienhold, Marketingleiter der Abteilung Export bei Clausthaler, über die Gründe.

Clausthaler - Jochen Wienhold

Jochen Wienhold, Marketingleiter Abteilung Export

Alkoholfreie Biere gibt es viele – und mehr als je zuvor. Woran liegt’s?

Jochen Wienhold: Alkoholfreie Biere überzeugen mit natürlichen Rohstoffen, handwerklicher Herstellung und gutem Geschmack. Dabei werden sie inzwischen auch gerne als Alternative zu herkömmlichen alkoholfreien Getränken wie Schorlen oder Softdrinks genossen, weil sie vergleichsweise weniger Kalorien haben. So haben alkoholfreie Biere aus vielen guten Gründen das Potenzial, neue Gäste zu gewinnen, für die Bier ansonsten weniger interessant gewesen wäre. Aber natürlich auch, wenn ein alkoholhaltiges Bier aus irgendeinem Grund nicht in Frage kommt.

Seit Jahrzehnten ein Klassiker unter den alkoholfreien Bieren in der Schweiz ist Clausthaler.

Jochen Wienhold: Das erste exportierte Clausthaler ging in die Schweiz und war sofort ein Erfolg. Heute sind wir mit der Marke in Gastronomie und Handel flächendeckend gut vertreten. Stolz sind wir auch, dass Clausthaler als einziges alkoholfreies Bier in über 50 Länder rund um den Globus erhältlich ist.

Wie sehen Sie die Zukunft des Segments?

Jochen Wienhold: Alkoholfreie Biere haben großes Potenzial, wenn sie geschmacklich überzeugen und eine besondere Positionierung einnehmen. So, wie Clausthaler mit seiner Positionierung: „taste full of life“: Dieses Wortspiel meint sowohl unser geschmackvolles Bier als auch seine smarte Zielgruppe. Denn Clausthaler spricht aktive, lebensbejahende Menschen an, die den bewussten Genuss und dabei ein Bier ohne Alkohol als erfrischenden, natürlichen Durstlöscher zu schätzen wissen.

Warum hat gerade Clausthaler von Beginn an überzeugt?

Jochen Wienhold: Der einzigartige Geschmack von Clausthaler war und ist die Basis unseres Erfolges. Die Marke hat sich darüber hinaus von jeher selbstbewusst und selbstverständlich als Bier präsentiert hat, nicht als Bierersatz. Hinzu kommt: Clausthaler hat von Beginn an mit zeitgemäßer und interessanter Kommunikation überzeugt.

Woher resultiert dieser Unterschied?

Jochen Wienhold: Unsere Braumeister arbeiten täglich mit voller Hingabe, um die hohe Produktqualität unseres Clausthalers sicherzustellen. Unser spezielles Brauverfahren wird kontinuierlich überprüft und optimiert, um eine hervorragende Produktqualität zu garantieren. Clausthaler wird nur in Deutschland gebraut, ohne Lizenzvergaben ins Ausland.

Welches Clausthaler ist denn Ihr liebstes?

Jochen Wienhold: Ich persönlich liebe Clausthaler Extra Herb. Es ist hopfenbetont und herb-frisch. Aber das sollte jeder Gast für sich selbst herausfinden. Clausthaler Classic ist vollmundig und würzig-frisch. Besonders beliebt ist auch das erfrischend-spritzige, allerdings in der Schweiz bisher nicht verfügbare Clausthaler Radler. Und wer dann Durst auf mehr hat, der kann gerne unsere neue Clausthaler Website besuchen. Auf www.clausthaler.com gibt es einiges zu entdecken.

Offensichtlich auch neue Sorten…

Jochen Wienhold: Richtig. Weil wir alkoholfreien Biere weiterentwickeln und Treiber des Segments sein wollen. Mit Clausthaler gehen wir den Konsumentenbedürfnissen nach, um diese in neue Produkte umzusetzen. Deshalb resultieren daraus immer wieder neue Produkte. So haben wir jüngst Clausthaler Dry Hopped und Unfiltered sehr erfolgreich eingeführt, wenn auch bisher nicht in der Schweiz. Die Sortenvielfalt unter der Dachmarke Clausthaler beweist jedoch unsere Kompetenz für alkoholfreie Biere.

Sind weitere Innovationen geplant?

Jochen Wienhold: Unter dem Clausthaler Markendach werden wir auch weiterhin ausschließlich alkoholfreie Biere anbieten. Wir haben ein klares Bekenntnis zu diesem Segment und verfolgen das Ziel, es stetig weiterzuentwickeln. Perspektivisch werden wir aller Voraussicht nach die Clausthaler Familie um weitere neue, interessante Mitglieder erweitern. Auch wenn wir heute noch nichts Konkretes über zukünftige Pläne verraten wollen, so bleibt es spannend.

Weitere Informationen zu Clausthaler finden Sie hier.

Bilder: zvg



Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz aus und ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Präsenz auf der Plattform "www.bestofswissgastro.ch"