Rachel’s: Alphonso-Mango Smoothie

Wer kennt sie nicht – die Alphonso-Mango. Ein tolles Früchtchen mit wahnsinnig viel Aroma und Pepp. Wer einmal davon gekostet hat, will mehr, mehr und MEHR! Sie ist viel intensiver als die üblichen Mangos und wird daher auch oft als „Königin der Früchte“ betitelt. Farblich wie auch geschmacklich ein intensives Highlight. Wer sie also besorgen kann, der sollte unbedingt mein Smoothie-Rezept ausprobieren.

ZUTATEN:
2-3 Alphonso Mangos
1 Prise Zimt
2-3 Eiswürfel
1 dl Kokosmilch
1-2 EL Chia-Samen

Zubereitung: 5-10 Minuten

Die Mangos von der Schale und dem Kern lösen. Je reifer die Mango ist, desto einfacher geht’s.
Das Fruchtfleisch in einen Blender geben und mit dem Zimt, den Eiswürfeln und der Kokosmilch pürieren. Das ganze sollte gut 2 Minuten durchgerührt werden, bis es eine samtige Textur erhält. Nun gebt etwas Chia-Samen auf den Grund einer Schüssel oder einer Flasche und füllt den Smoothie ab. Am besten Ihr genießt ihn gleich, er ist nämlich so lecker, dass man kaum wiederstehen kann. :-)

Zur Info: Alphonso Mangos kriegt man in ausgewählten Filialen. Viel Spass beim ausprobieren.

Bild: Rachel’s Things & More

Share


Rahel Schneuwly

Rahel Schneuwly ist gelernte Polygrafin, Creative Director und Mutter eines Sohnes. Sie arbeitet im Bereich Photography, Home-/Food-Styling und Visual-Storytelling. Seit je her lebt sie die Kreativität und ihr Food-Blog ist das passende Produkt dazu, oder wie man so schön sagt: das Tüpfelchen auf dem i.

Durch die Symbiose von Food, Kreativität und Emotionen lässt sie sich täglich inspirieren. Dies teilt sie durch ihre Workshops im eigenen Kochloft in Solothurn mit ihren Gästen. In der wöchentlichen Kolumne auf Best of Swiss-Gastro, gibt sie Euch einen kleinen Einblick in die Welt des Genusses.