Bananenbrot und Churros – Kreative Desserts mit Kaffee

CECCHETTO präsentiert zwei weitere, kreative Desserts, die mit ihrem Kaffee verfeinert werden. Wir wünschen guten Appetit!


Bananenbrot mit dunkler Schokolade und Espresso

  • 1 mittelgrosse Zucchini
  • 130 gr glutenfreies Mehl
  • 40 gr Quinoa Mehl
  • 3 sehr reife Bananen
  • 170 ml Mandelmilch
  • 50 ml geschmolzenes Kokosöl
  • 100gr Kokosnusszucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 70 gr ungesüsstes Kakaopulver
  • 1 gehäufter EL Espressopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • eine Prise Salz
  • 100gr Schokoladenstückchen (oder mehr…)
  • Optional: Erdnussbutter, Mandelmuss und/oder 30 gr gemahlene Haselnüsse

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Kuchenform (Grösse 23 x 13 cm) einfetten. Mit dem Mixer Zucchini, Bananen, das Kokosöl, den Kokoszucker, den Vanille-Extrakt und die Milch pürieren bis es eine lockere Masse ergibt.

In einer separaten Schüssel die restlichen Zutaten Mehl, Espresso- und Kakaopulver, Backpulver, Natron und eine Prise Salz vermischen. Die pürierte Masse vorsichtig in die Schüssel gut unterrühren, so dass sich keine Stückchen bilden. Den Teig in die eingefettete Kuchenform umleeren und mit den Schokoladenstückchen verzieren. Den Kuchen ca. 40 – 45 min auf 180 Grad backen.


Churros mit Schokoladen – Espresso – Sauce

  • 250 ml Wasser
  • 100 gr Butter
  • Eine Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 125 gr Mehl
  • 3 grosse Eier
  • 100 gr Puderzucker
  • 3 TL Zimt
  • Frittieröl (je nach Gefässgrösse)

Schokoladen – Espresso – Sauce

  • 150 gr gute schwarze Schokolade (mind. 70% Kakaoanteil)
  • 125 ml Sahne
  • 60 ml Milch
  • 60 ml Espresso von CECCHETTO COFFEE EXCELLENCE

Das Wasser, die Butter, das Salz und die zwei Esslöffel Zucker in einem Topf zum Kochen. Zu der kochenden Wassermischung portionsweise das Mehl hinzufügen. Die Masse solange rühren, bis ein fester Teig entsteht. Den Topf vom Herd nehmen und die Masse abkühlen lassen, dennoch weiterühren. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen und solange weiterrühren bis sich die Eier und der Teig zusammenschliessen. Das Frittieröl auf 190 Grad erhitzen.

Den Teig in einen Spritzbeutel umfüllen. Vorzugsweise in einen Spritzbeutel mit gezackter Spritzdüse und grosser Öffnung. Den Teig aus dem Spritzbeutel drücken und den Teig nach gewünschter Länge mit einem Messer abschneiden. Wenn der Teig beidseits goldbraun frittiert ist, kommt er aus der Fritteuse auf Küchenpapier und das übrige Öl wird abgetupft. Die fertigen Churros in Puderzucker und Zimt wälzen.

Für die Schokoladen – Espresso – Sauce werden alle Zutaten in einem Topf erhitzt und solange umgerührt, bis sie zu einer festen Sauce werden.

Mehr zu CECCHETTO

Quelle: CECCHETTO



Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz aus und ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Präsenz auf der Plattform "www.bestofswissgastro.ch"