Die Bar zu finden, ist nicht ganz einfach und der erste Blick mag trügen. Im Herzen des Zürcher Kreis 4 werden die Gäste in die Welt des Cocktail-Klassikers Negroni eingeführt. Der Ort des Geschehens liegt in der Tellstrasse: Erinnerungen an die wilden 1920er und die Zeit der Prohibition werden wach, denn die Negroni Bar der Schweiz ist ein geheimer Ort voller Überraschungen.

Die besten Barkeeper aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpften um den Titel des DRINKS OPEN MASTER 2016
Der DRINKS OPEN MASTER 2016 heißt Kai Pinn und kommt aus Lübeck (D). Der Barchef der Highlightbar überzeugte am vergangenen Samstagabend im Restaurant „il Boccone“ in Konstanz am Bodensee die hochkarätige Jury mit seiner Kreation „Pop in da Barell“. Er darf sich jetzt über eine Woche sonniges Ibiza für zwei Personen freuen.

Introdrink ist ein junges Unternehmen, welches Trend- und Lifestyle-Getränke exklusiv importiert und auf dem Schweizer Markt vermarktet und vertreibt.
Neben trendigen Limonaden und Eistee aus Südafrika umfasst das Portfolio auch internationale Biere wie Kona aus Hawaii und Budweiser aus Tschechien.

Der erfrischende Aperol Grapefruit Spritz ist der ideale Drink für warme Sommerabende, er vereint die erfrischende Grapefruit-Note mit dem Cinzano Prosecco. Wie im Kultgetränk Aperol Spritz wird auch diese Variante mit dem italienischen bitter-fruchtigen Aperitif gemacht, der aus einer fein abgestimmten Kräuterkombination hergestellt wird und tief in der italienischen Gastronomie und Kultur verwurzelt ist.