Wir haben uns die Interessenvereinigung FBMA genauer angeschaut – was sind die Vorteile eines solchen Netzwerks? Bei dieser Gelegenheit konnten wir auch noch den FBMA-Präsidenten Martin Stöckli vor die Kamera kriegen. Weiter haben wir den Best of Swiss Gastro-Gewinner in der Kategorie Bar & Lounge 2015 besucht und mit ihm über seine innovative Idee – dem „Hasliberger Heuschnaps“ – gesprochen.

In dieser Sendung:

Die heutige Sendung dreht sich um die Best of Swiss Gastro Jury – wer sind sie, was machen sie und was bewegt sie? Auch wird ein neues Gastronomiekonzept vorgestellt.

Jurytag 2015
Der Best of Swiss Gastro Jurytag im Rückblick; worauf haben die Juroren geachtet und wie läuft ein Jurytag überhaupt ab?

Interview: Jurypräsident Fredy Angst
Fredy Angst ist seit der Geburtsstunde von Best of Swiss Gastro bei der Jury mit dabei. Er rekapituliert die vergangenen 12 Jahre; was hat sich bei Best of Swiss Gastro und auch in der Gastronomie verändert?

Reportage: Gastronomie auf Campingplatz
Das Pilotprojekt „Pier 11“ auf dem Solothurner Campingplatz ist gestartet – das innovative Konzept wird vorgestellt.

Neues aus der Best of Swiss Gastro-Küche. Mit „bewegt“ haben wir uns das Ziel gesetzt, Inhalte in einer neuen Form aus unserer Branche zu präsentieren. Wer nicht neues wagt, wird auch nicht weiterkommen.

Es war das prämierte Lidl-Tarnkappen-Projekt eines Popup-Sterne-Restaurants in Stockholm, das das Interesse de Autors Gregor Ade an der schwedischen Agentur Ingo geweckt hat. Ade – Managing Partner der Branding-Agentur Peter Schmidt Group, Eurobest-Juror und selbst gelernter Designer – hat mit den Machern der Kampagne in der Stockholmer Agentur gesprochen, die für ihre Lidl-Arbeit beim Eurobest mit dem Design-Grand-Prix ausgezeichnet wurden.