Die Romandie braucht eine Referenzmesse für Hotellerie und Gastronomie.

Gastronomia News – Dezember 2009

Fokus auf Gastronomia 2010
Die Igeho 09 hat ihre Tore am 25. November geschlossen, nachdem sie ihre Stellung als Branchenplattform für Hotellerie und Gastronomie in der Schweiz und im angrenzenden Ausland eindrucksvoll bestätigt hat. Wir hoffen, dass Sie als Aussteller der Igeho die Möglichkeit für erfolgreiche Geschäfte und Kontakte nutzen konnten. Wir von unserer Seite haben die Präsenz in Basel genutzt, um das neue Veranstaltungskonzept der Gastronomia 2010 vorzustellen. Die neue Ausrichtung wird von allen Seiten positiv aufgenommen. Als ideale Ergänzung zur Igeho bieten wir Ihnen ab dem Jahr 2010 eine regionale Fachveranstaltung an, die gezielt die Bedürfnisse in der Westschweiz abdeckt.

Referenzmesse in der Westschweiz
Die Romandie braucht eine Referenzmesse für Hotellerie und Gastronomie. Die Gastronomia präsentiert sich deshalb mit einem neuen Konzept mit drei Schwerpunkten: Eine Fachmesse, in der Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren können, ein VIP-Bereich, in dem Sie Ihre wichtigsten Kunden empfangen und betreuen können, und ein Eventforum mit interessanten Fachvorträgen. Dank einem neuen Besuchermarketing-Konzept können Sie Ihre Kundenkontakte weiter optimieren und Ihre Geschäfte in der Westschweiz gezielt ausbauen.

Neuer visueller Auftritt und interaktive Kommunikationsmittel
Die Gastronomia positioniert sich neu und präsentiert sich demzufolge auch mit einem neuen visuellen Auftritt. Die dynamische und benutzerfreundliche Internetseite www.gastronomia.ch bietet Ausstellern und Besuchern eine effiziente Netzwerk-Kontaktplattform. Ab sofort sind sämtliche Dokumente über die Gastronomia im Internet verfügbar. Sie erhalten detaillierte Informationen in der Ausstellerbroschüre und der Präsentation des Konzeptes.

Alle Kräfte auf Ihrer Seite
Die neue Ausgabe der Gastronomia steht unter der Leitung der MCH Messe Schweiz (Basel) AG als Veranstalterin der Igeho, in Zusammenarbeit mit Beaulieu Exploitation AG. Indem die beiden Unternehmen ihr Know-how zusammenlegen, garantieren sie ein hohes Mass an Kompetenz und den Erfolg der Messe. René Zürcher, Messeleiter, Florent Leuenberger, Projektleiter und Verkauf Westschweiz, und Frank Stegerer, Verkaufsleiter Deutschschweiz, stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen das neue Konzept vorzustellen. Zögern Sie nicht, sie zu kontaktieren. Die Gastronomia bietet Ihnen eine ideale Plattform für die Förderung Ihres Unternehmens und seiner Produkte in der Westschweiz.

[nbsp]

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.