11. Barista Schweizer Meisterschaft 2010 Bern

[nbsp](ots) – Die SCAE Schweizer Barista Meisterschaften im Westside bei Bern wurden sehr erfolgreich durchgeführt.

[nbsp]Nicht nur die Leistungen der Teilnehmenden waren bemerkenswert, sondern auch der Zuspruch durch das Publikum war gross. Zum elften Mal versammelten sich die besten Baristi und Cupper der Schweiz zu den nationalen Meisterschaften, die vom Schweizer Chapter des europäischen Spezialitätenkaffee Verbands SCAE organisiert worden sind.

Zum ersten mal wurden die «Barista», «Cup Tasting», «Coffee in Good Spirits» [&] «Latte Art» Schweizer Meisterschaften in einem Einkaufszentrum durchgeführt. Das Publikum sowie die Baristi genossen das Ambiente, die Nähe und die Professionalität bei der Präsentation ihrer Kaffeekunst.

Mathias Bühler ist «Barista» Schweizermeister 2010

Die Barista Schweizermeisterschaften waren auch in diesem Jahr eine spannende Angelegenheit, denn Mathias Bühler gewann mit nur wenigen Punkten Vorsprung vor Beat Wiss (486 zu 472 Punkte). Mathias Bühler gewann nicht nur den begehrten Schweizermeister Titel sondern auch die Einzelwertungen für den den besten Cappuccino und den besten Signature Drink. Die Auszeichnung für den besten Espresso gewann Beat Wiss. Mathias Bühler von der Thuner Shisha Bar überzeugte unter dem Motto „Funky Coffee“ durch eine präzise, saubere und schnelle Präsentation. Vor allem der Signature Drink „Café Tiramisu“ kam bei der Jury sehr gut an.

Burgdorfer dominierten die «Latte Art» und «Coffee in Good Spirits» Meisterschaften

Bei den Latte Art Meisterschaften konnte Martin Egger seinen Titel verteidigen. Ebenfalls Sandra Stucki siegte zum zweiten mal bei den „Coffee in Good Spirits“ Meisterschaften knapp vor André Kissling.

René Fleischer ist «Cup Tasting» Schweizermeister 2010

[nbsp]Bei den Cup Tasting Meisterschaften konnte sich René Fleischer mit 8 Treffern innerhalb 4.06 Minuten im Finale durchsetzen.

Gewinner vertreten die Schweiz an den Weltmeisterschaften

Die Gewinner der verschiedenen Kategorien klassischer Barista, Latte Art, Coffee in Good Spirits und Cup Tasting werden die Schweiz vom 23. bis 25. Juni 2010 an den Weltmeisterschaften in London vertreten. Mehr auf: www.worldbaristachampionship.com

SCAE Schweiz – verantwortlich für die Barista Schweizermeisterschaften

In der Swiss-SCAE (Speciality Coffee Association of Europe) begegnen sich professionelle und private Kaffee Enthusiasten: Gastronomen, Röster, Ausrüster, Hersteller von Kaffeemaschinen, Importeure, private Gourmets und Vertreter anderer Kaffee-Vereinigungen. Gemeinsam setzt man sich für Schulung und Wissensvermittlung ein.» www.swissscae.ch

Bilder zum Download stehen unter www.swissscae.ch/medien.cfm zur Verfügung

Resulate unter: www.swissscae.ch/meisterschaften.cfm

ots Originaltext: SCAE Swiss Chapter
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Heinz Trachsel
Tel.: +41/31/971’90’36
Mobile: +41/79/208’30’01
E-Mail: heinz.trachsel@swissscae.ch[nbsp]

Zurück zum Blog

Ähnliche Beiträge

Schweizer Casino Verband: Druck auf Schweizer Casinos wird erhöht

Bern (ots) – Der Bundesrat hat heute zwei Entscheide gefällt, die für die Schweizer Casinobranche...

Schweizer Meisterschaft: Bier-Sommelier

Rastal wird Hauptsponsor der Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers. Mit Rastal konnte ein...

HC Davos floppt mit Gastro-Abenteuer

Noch kann der HC Davos Schweizer Meister werden. Eine Niederlage hat der Verein aber erlitten: Er...