SALON VINEA: SAVE THE DATE!

Am 2. und 3. September findet im Herzen der Stadt Sierre im Wallis der Salon VINEA statt. Er wurde 1994 gegründet und ist der erste Freiluftsalon, an dem nur Schweizer Weine präsentiert werden. Dieses Mal stellen rund 150 Produzenten aus den 6 Schweizer Weinregionen ihre Weine aus.

Das VINEA Dorf 2016 präsentiert eine Tour rund um die Schweizer Weine

Der Salon VINEA, das Schaufenster der Schweizer Weine, begrüsst dieses Jahr rund 150 Winzer, die ihre besten Crus präsentieren. Über siebzig Produzenten stellen an einem individuellen Stand aus und weitere achtzig sind an den Ständen ihrer Verbände präsent. Viele andere Programmpunkte beleben den Salon, so zum Beispiel die Degustation der prämierten Pinots und Merlots. Diese beiden internationalen Weinprämierungen werden von VINEA organisiert. Neu können die Besucher das Weinfest verlängern und die VINEA After Party geniessen, welche Weinbars, kulinarische Spezialitäten und Musik von 19 bis 23 Uhr bietet.

Das Dorf VINEA

Der Salon 2016, welcher im Herzen von Sierre ausgetragen wird, findet in etwas konzentrierterer Form zwischen dem Bahnhof und dem Rathaus statt. Das VINEA Dorf soll die Besucher animieren, sich mit den anwesenden Produzenten in ihren eleganten Pavillons, die überdacht und somit wetterfest sind, auszutauschen. Diese neue Formel fördert die Begegnungen zwischen Winzern und Weinliebhabern noch mehr. Schliesslich ist und war dies das primäre Ziel der VINEA seit ihrer Gründung.

Alle sechs Weinregionen vertreten

Von der Ausstellerseite her ist der Salon, welcher dieses Jahr schon zum 23. Mal stattfindet, voll ausgebucht. Unter den Ausstellern kann die Anwesenheit von fünf „Weingütern des Jahres“ verzeichnet werden. Dieser begehrenswerte Titel wird jeweils im Rahmen des Grand Prix du Vin Suisse vergeben. Auch die folgenden sieben Vereinigungen sind anwesend: AOP IGP Schweiz, Clos Domaines et Châteaux, Mondial du Chasselas, Schaffhauser Blauburgunderland, Sion Capitale des Vins, Les Grands Crus du Valais und Ticinowine. Es werden Produzenten aus dem Wallis, dem Waadtland und anderen welschen Kantonen aufwarten, das Tessin und eine prominente Delegation von Deutschschweizer Winzern sind ebenfalls vor Ort. Somit dürfen wir alle sechs Weinregionen des Landes begrüssen.

Kulinarische Highlights

Natürlich können am Salon auch ausgesuchte Spezialitäten für den kleinen Hunger zwischendurch genossen werden. So werden im kulinarischen Bereich der VINEA an fünf Ständen unter anderem Raclette, Gänseleber, gereifter Käse, Wurstwaren, und Bar à Patates angeboten. Alles kleine Köstlichkeiten, die perfekt zu den Weinen passen. Ausserdem bieten fünf Partnerrestaurants rund um das Rathaus eine Auswahl von Snacks an.

VINEA After Party

Der Salon möchte das Zusammentreffen unter Freunden fördern und das Fest verlängern. Dafür findet neu die „VINEA After Party“ statt. Bars mit Schweizer Weinen und Snacks, ein DJ und die passende Musik sorgen zwischen 19 und 23 Uhr für gesellige Momente. Der Salon VINEA bleibt damit mehr denn je ein Highlight im Schweizer Weinjahr.
Das komplette Programm finden Sie unter: www.vinea.ch
Um die Lancierung der neuen VINEA Website zu feiern, verlosen sie 10 x 2 Kombitickets für den Salon VINEA der Schweizer Weine in Verbindung mit einer Tageskarte Regionalps (gültig von St-Gingolph bis Brig). Jetzt teilnehmen!

Praktisch zu wissen

Wo:
Rund um das Hôtel de Ville, neben dem Bahnhof
Wann:
Freitag, 2. September 2016 von 15h00 bis 20h00
Samstag, 3. September 2016 von 11h00 bis 19h00
Wie viel:
CHF 30.- pro Tag – Degustationsglas und Zutritt zur After Party bis 23h00 inbegriffen
Unterkunft:
Tourismusbüro Sierre-Salgesch, weitere Infos hier.
Package:
360° Voyages Events, weitere Infos: 360° Voyages EventsDas Angebot downloaden

 

Wissenswertes über VINEA

Die VINEA wurde gegründet um das Zusammentreffen zwischen Produzenten und Weinliebhabern zu fördern. In der Zwischenzeit ist die VINEA zu einem wichtigen Kompetenzzentrum für regionale, nationale und internationale Aktivitäten im Dienste des Schweizer Weinbaus geworden.
VINEA

Die Geschichte des Schweizer Weins

Seit 2015 stellt die VINEA jährlich 60 Frauen und Männer aus der Weinwelt in der Broschüre „Die Gesichter des Schweizer Weins“ vor. Diese Winzer werden aus den 500 Produzenten ausgewählt, die in der App VINEA Schweizer Weine vorgestellt werden. Hier geht es zu der Broschüre.
Mehr Informationen finden Sie hier.
Fotos: zvg
 

Zurück zum Blog

Ähnliche Beiträge

Vegane Aus- und Weiterbildungen

Der vegane Gourmetkoch Raphael Lüthy von EduChefs.ch bietet neu vegane Aus- und Weiterbildungen an...

Vegan rockt die Gastronomie!

Der Gast von heute fordert immer mehr; er möchte gesundes Essen, lokale Hersteller, transparente...

MyFlyerline – Die Web2Print Lösung für alle gedruckten Werbemittel

Wer häufig gedruckte Werbemittel erstellt, kennt die Probleme: zeitaufwändiges Zusammentragen aller...