ABC-Dinner feiert Jubiläum

Seit einem Jahr bringt das ABC-­Dinner Menschen zusammen, die Zürich von einer anderen Seite entdecken, neue Leute kennen lernen und authentisches Essen aus verschiedenen Ländern probieren möchten. Am 24. September 2016 um 18.30 Uhr findet das Dinner #G statt, wo das Jubiläum gefeiert wird. Ghana, Griechenland oder Gambia? Wohin es geht, erfahren die Teilnehmer erst eine Woche vor dem Event. Verraten wird nur, dass es sich um ein Restaurant in Zürich handelt, das Gerichte aus einem Land mit dem Buchstaben G kocht.
Das ABC-Dinner wurde vor einem Jahr durch die beiden kulinarischen Abenteurerinnen Sinja Peter und Laura Nussbaumer ins Leben gerufen. Die Idee: Jedes Mal mit einer bunten Truppe möglichst verschiedene Gerichte aus einem anderen Land zu entdecken. Während die Teilnehmer zusammen essen und sich kennen lernen, erfahren sie jeweils vom Inhaber des Restaurants etwas über die Kultur und die Kulinarik des Landes. Bei einem Quiz wird dann das Wissen der Gäste getestet – und es winken tolle Preise!
Die kulinarische Entdeckungsreise führt dem Alphabet entlang – Äthiopien, Brasilien, Colombia, Dominikanische Republik, Eritrea und Frankreich wurden bereits besucht. Teilnehmer Tobias Caruso, der schon mehrmals dabei war – unter anderem beim Brasilianischen Dinner – ist ein Fan: „B wie brilliant! Dieses Wort beschreibt das ABC-­Dinner am besten.“
Wohin es beim Jubiläums-­Dinner am 24. September 2016 geht, ist bis kurz vor dem Event ein Geheimnis. Auf die Gäste warten neben einem 3-­Gang-­Menü auch ein paar tolle Überraschungen. Im Preis von 55 Franken pro Person sind Vorspeise, Hauptgang, Dessert sowie ein Welcome-Drink inbegriffen.
Anmelden kann man sich ab sofort hier.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Foto: zvg
 

Zurück zum Blog

Ähnliche Beiträge

Zürcher Party-Konzept geht auf

Seit drei Monaten müssen junge Leute, die in Zürich eine Outdoor-Party durchführen wollen, eine...

Den Sternen-Grill gibt's nun auch am Flughafen

Der Sternen-Grill hat neu einen dritten Standort: Zürich berühmteste Bratwürste kann man nun auch...

Klarer Sieg für das Gastgewerbe – Public Viewing Gerichtsverfahren beendet