«Hotelier» schaut hinter die Kulissen

Das Fachmagazin Hotelier erscheint zehnmal jährlich und bietet exklusive Geschichten, Reportagen und Interviews aus der Hotelszene. Zusätzlich erscheint im September und November je eine Sonderausgabe zu den Themen Einrichtung & Design beziehungsweise Food & Beverage.

Hotelier richtet sich an alle Entscheidungsträger der Schweizer Hotellerie und Gastronomie, ist unabhängig, kritisch und bietet konkreten Mehrwert dank gut recherchierten Reportagen, Porträts, Reports und Kommentaren. Das Fachmagazin stellt Menschen in den Mittelpunkt, denn Hotellerie und Gastronomie sind ein Beziehungsgeschäft.

Gastfreundschaft und Herzlichkeit machen Gäste glücklich. Doch es ist unbestritten, dass nicht nur der «Inhalt», sondern auch die «Verpackung» zählt. Und genau dieser «Verpackung» ist die Sonderausgabe Einrichtung & Design gewidmet. Sie nimmt die neusten Konzepte und die jüngsten Trends in der Hotel-Gestaltung und -Ausstattung unter die Lupe. Anbietern aus den Bereichen Innenarchitektur – und ausstattung, Bad und Wellness, Möblierung und  Licht bietet diese Sonderausgabe eine exklusive Werbeplattform sowie die Möglichkeit, Produkte zu den einzelnen Bereichen zu präsentieren.

Noch nie wurde so viel über Essen und Trinken geschrieben. Das macht sich auch in der Hotellerie bemerkbar. Der Bereich F&B wird denn auch zunehmend zu einem Alleinstellungsmerkmal. Einerseits findet die Spitzengastronomie mit ihrem Fine Dining immer mehr im Rahmen der (Luxus-)Hotellerie statt. Andererseits bieten moderne Convenience-Angebote und die Digitalisierung der Branche neue Möglichkeiten in Bezug auf das F&B-Management. So lancierte die BL Verlag AG erstmals 2017 die Sonderausgabe Food & Beverage. Die Redaktion berichtet darin über Marktentwicklungen, Neuheiten und Dienstleistungen rund um die Hotelküche, die Hotelbar, die Verpflegungsschwerpunkte Frühstück, Lunch und Abendessen sowie weitere Formen der Individual- und Gruppenverpflegung.



Quelle: Hotelier



Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.