Sir Kuss: Eintauchen in eine Welt voller Überraschungen

An der Militärstrasse 16 in Zürich eröffnet diesen Freitag das Temporary Experimental Cocktail Taverne «Sir Kuss», welches nur für begrenzte Zeit zum Schlemmen, Entdecken und der Realität entfliehen, einlädt. Best of Swiss Gastro war an der Soft-Opening mit dabei und durfte für eine kurze Zeit in eine bezaubernde und verrückte Welt eintauchen.

Alice z’Züri
Und schon wieder schiesst ein temporary Gastroprojekt wie ein Pilz aus dem Boden, zur Freude von Entdeckungslustigen und Frust von deren Kritikern.. Aber „Sir Kuss“ ist eine Ausnahme, da die Betreiber nicht wissen wann der „Sir Kuss“- Dompteur seine Zelte wieder zusammenpackt und mit seiner Karawane in eine neue Welt weiterzieht.

Schon im Noel Baba welches Jennifer Hunziker und Nico Schintzig zusammen betrieben haben und dem Five Pounds das Jennifer Hunziker für die „Campell & Jones“ betrieben hat, präsentierte sich das Duo Bonkers Solutions von ihrer kreativsten und ausgefallensten Seite. Allen voran der Rotschopf, welcher auch hier Ihre Handschrift in den Kreationen ihrer Cocktails und des Interieurs unmissverständlich durchblitzen lässt.

Zusammen mit Sezer Özenir und Andreas Di Sario, denen das Café „Bros, Beans & Beats gehört, haben die vier Verrückten über Nacht ein Konzept erstellt und eine Welt erschaffen, welche so Zürich noch nie gesehen hat.

Verspielt zieht sich das Konzept von «Alice in Wonderland» wie ein roter Faden durch die gesamte Bar. Schon beim Eintreten folgt man den weissen Kaninchen in die absurde und doch bezaubernde Welt; voller Lichterketten, Blumen, Pflanzen, Düften und Teddy’s, Ja Teddy’s, riesen Teddy’s….

Bewundernswert, wurde das ganze Interieur mit Herzblut, Handwerksarbeit und Liebe zum Detail eingerichtet.

Cocktailpairing – das Herzstück
Das kulinarische Herzstück findet man in Form von ausgefallenen Cocktails, welche sich in den verschiedensten Formen, Farben und Gläsern präsentieren. Diese ergänzen das Essen vorzüglich. Anstatt Winepairing, versucht das «Sir Kuss» das Cocktail-Pairing ins Rampenlicht zu rücken.

So passt der subtil fruchtige «Down the Rabbit Hole» (Jägermeister, Kumquats, Sevilla Orange, Coriander, Lorbeer, African dream root) zu der natürlichen Süsse der Tomatensauce der Pizza mit frischer Burrata von «Rico’s Gusto». Mystisch, ragt der Cocktail aus einem Beet von grünem Moos, umhüllt von Rauch hervor und begeistert nicht nur Nase und Augen, sondern auch den Gaumen.

Unbedingt probieren sollte man den türkisblauen Cocktail „Absolutely Absolem“ mit Elyx Vodka, Graham’s Port, Tomatillos, Meerettich, blauem Lotus, Gruyere Käse, Thomas Henry Cherry Blossom. Gepaart mit dem asiatisch-gewürzten Schweinebauch und Süsskartoffelpüree. Die Vodka-Basis bot auch hier dem deftigen Stück Fleisch Paroli und unterstrich fabelhaft die orientalischen Gewürze mit den verwendeten blauen Lotussaft und dem Kirschblütenextrakt.

Verzaubert zwängten wir uns nach einigen Stunden wieder zwischen dem dunklen Vorhang bzw. durch das „rabbit hole“ nach draussen.

Die peitschenden Januarwinde liessen uns die kalte Realität langsam aber sicher wieder spüren. Auf das wir in wenigen Tagen wieder mit weiterer Neugierde, Entdeckungslust, Hunger und Durst in die verspielte und traumhafte Welt eintauchen werden.

Follow the Rabbi
#lifeisasirkuss #ziemlisicherdiebeschtbarinzh #totallybonkers #allmadhere @sirkuss_zh

Sir Kuss auf Facebook
Sir Kuss auf Instagram

Quelle: Best of Swiss Gastro

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.