Seehaus Herrliberg seit dem 30. Januar 2019 unter neuer Führung

Wahre Liebe bewegt. Der leidenschaftliche Gastronom aus Zürich, Mike Gut, hat lange um die Perle am Zürichsee gekämpft. Nun hat alles gepasst. Esther Bühler hat das Restaurant Seehaus in die kreativen Hände von Mike Gut übergeben. Das neue Konzept steht bereits. Die Pläne sind ambitioniert. Anfang 2019 fällt der Vorhang. Was erwartet uns?

Mike Gut ist kein Romantiker. Dafür kennt er die Zürcher Gastroszene viel zu gut. «Das Seehaus ist als Location eine echte Rarität. Die tolle Lage am See allein garantiert jedoch noch lange keinen Erfolg. Das Restaurant mit seiner bewegten Geschichte verdient ein Konzept mit Charakter, das ebenso kulinarisch, beim Service und der Einrichtung überzeugt. Dafür braucht es neben einer Vision ein tatkräftiges Team» weiss Gut. Der 51-jährige gehört zu den erfahreneren Gastronomen in Zürich, ist unter anderem Teilhaber des «Razzia» und der «Fischstube» am Zürichhorn.

Verfeinert mit einer Brise Punk: Die Speisekarte bietet eine Renaissance der Klassiker und Seehaus meets Asia. Aus dem Einfachen etwas Großartiges zu kreieren, das ist unser Motto. Das Team um den jungen Küchenchef Patrick Fischbacher ist voller Ideen. eispielsweise tüfteln sie seit Wochen an der perfekten Seehaus Vinaigrette. «Wir wollen mit unseren Salatkreationen einen Wow-Effekt erzeugen. Die Küche ist ein riesiger Spielplatz, Texturen, Aromen und Temperaturen bilden eine Farbpalette die jeden Maler neidisch werden lässt.», so P.F.

Mike Gut

Für die Zigarrenliebhaber ist eine Smoker‘s Lounge geplant. Für den Sundowner gibt es im Sommer eine Aussenbar. Auch optisch wird schon bald nicht mehr viel ans jetzige Seehaus erinnern. «Wir planen ein respektvolles Make-over. Das neue Seehaus wird in einem eigenen Stil daherkommen, das Interieur kombiniert verschiedene spannende Elemente — genau wie die Küche. Auffällig darf es sein, aber in erster Linie gemütlich.» «Am Wasser gelten eigene Gesetzte», lacht Gut, «Ahoi statt Schi-Schi — Wir wollen eine Insel im Alltag schaffen und zwar für jeden Gast, zu jeder Jahreszeit. Wenn im Sommer die Sonne hinter dem Uetliberg unter geht und die letzten Sonnenstrahlen sich im Weißweinglas brechen, gibt es nur einen Ort wo Sie sein können, auf der Terrasse im Seehaus Herrliberg.» Die Preise folgen ebenso diesem bodenständigen Kredo. Selbst Bootsfahrer dürfen sich auf spezielle Angebote freuen, aber dazu will Mike Gut noch nicht mehr verraten. Wir freuen uns eine Ikone am Zürichsee bald neu erleben zu dürfen. Ahoi Seehaus.

Die Wiedereröffnung des neuen Restaurant Seehaus in Herrliberg ist auf Anfang Februar geplant. Bis dann sind alle innenarchitektonischen Veränderungen in die Tat umgesetzt worden und die Gäste können die Gerichte der neuen Winterkarte geniessen. Im Frühling werden Mike Gut und sein Team das Restaurant mit seiner Seeterrasse dann vorstellen.

Mehr zum Seehaus Herrliberg
Quelle: Seehaus Herrliberg

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz aus und ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Präsenz auf der Plattform "www.bestofswissgastro.ch"