Neue Kochsendung "cook-it-like-gio"

Es dampft und zischt in der Küche von Starkoch Giovanni Melis: Für Consumo schwingt der Gastronom neu und exklusiv die Kochlöffel und lässt das Publikum an seiner mediterranen Kochkunst teilhaben. Mit cook-it-like-go


Weshalb werden meine Spaghetti nie al dente? Ganze Generationen von Nicht-Italienern haben sich daran schon abgearbeitet. Damit ist jetzt Schluss: Der gebürtige Sarde weiss Rat. Der Jamie Oliver des Südens lässt einem in „cook-it-like-gio“ das Wasser im Mund zusammenlaufen, wenn er die köstlichen Produkte in wunderbare Gerichte verwandelt.
Gio, wie seine Freunde ihn nennen, vermittelt nicht nur sein immenses Wissen, er verrät auch seine Tricks, die allesamt online in der Rubrik „Kochen“ auf der Webseite und im Print-Magazin Consumo abgedruckt werden.

Näher an den Kochtopf geht nicht!

Der heute 44-Jährige ist auf einem Bauernhof in Sardinien aufgewachsen: Er kennt sich auch mit artgerechter Tierhaltung und dem Anbau von Obst und Gemüse aus. Deshalb stehen bei Gio auch regionale Schweizer Anbieter und ihre Produkte im Mittelpunkt der Kochsendung.
Nebst der ersten Online-Staffel von „cook-it-like-gio“, die zwölf Beiträge beinhaltet (4 bis 5 Minuten), kann das Publikum den Starkoch in einem seiner Zürcher Restaurants antreffen: „Zum Groben Ernst“, „la tavolata“ (seit 2017), „La Pinseria“ und „Pick Chick“.


Quelle: Direct Mail Company AG

Zurück zum Blog

Ähnliche Beiträge

Saviva – die neue Allianzmarke im Gastronomie Grosshandel

Inspirierender Profi-Einkauf im neuen CCA-Markt Spreitenbach

Seit Mitte November präsentiert sich der neue CCA-Markt in Spreitenbach für die Profi-Kunden aus...

Neue Produktlinie von granini exklusiv im Horeca-Kanal:

Neue Produktlinie von granini exklusiv im Horeca-Kanal: „granini Specialities“ bieten ein neues...