Lilly Jo kommt nach Basel

Das erfolgreiche Konzept Lilly Jo gibt es jetzt auch in Basel. Im alten Kino Plaza in der Steinenvorstadt werden Gäste sieben Tage die Woche während des ganzen Jahres von früh bis spät mit Köstlichkeiten verwöhnt. Gegenüber seinen zwei Schwesterbetrieben wartet das Lilly Jo Plaza mit einigen Überraschungen auf.


Lilly Jo in Basel

Im neuen Lilly Jo in Basel sind den Möglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt: Bunt, frisch und nachhaltig. Zum Frühstück gibt es unter der Woche Smoothies, Müesli, ein gemischtes Brotchörbli und mehr. Am Samstag und Sonntag kann nach Lust und Laune gebruncht werden. Über Mittag werden die Gäste mit Salaten, Sandwiches und zwei warmen, täglich wechselnden Menüs verwöhnt. Eines davon ist immer vegan. Ergänzend zum Lilly Jo Standardangebot und die Highlights am Abend sind die Sharing Plates ab zwei Personen, mit Spezialitäten aus Liliane Josephines kulinarischer Weltreise, Lilly Jo Signature Sandwiches wie z.B. die vegane Variante
„Gezupfte Auberginen auf Pita Brot“, ein Gezupftes Kalbs-Focaccia oder das Superfood-Sandwich mit Pouletshawarma, Tahini-Crème fraiche und mehr.



Mehr als Kulinarik

Abgesehen von der Kulinarik hat das Lilly Jo Plaza noch mehr zu bieten: Neben den freundlichen Mitarbeitenden können die Gäste ihre Gerichte über ein modernes digitales Bestellsystem ordern. Und braucht das Handy dringend Strom, kann es an der Bar kontaktlos aufgeladen werden. Nicht nur Foodies und Technik Affine kommen auf Ihre Kosten. Kulturelle Veranstaltungen werden dem Lilly Jo Plaza Inhalt geben. Ob Konzerte, Lesungen, Filmabende, Genussevents oder Cocktailkurse. Die Baslerinnen und Basler haben mehr als einen Grund immer wieder in der neuen alten Location vorbeizuschauen.


Quelle: Brand Affairs AG

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.