Bern erhält einen neuen Event für Kopf und Bauch

Vom 30. September bis 6. Oktober 2020 wird im Kursaal Bern das 1. Internationale Genuss Film Festival stattfinden: Es bietet 7 Tage lang filmische und kulinarische Erlebnisse und genussreiche Veranstaltungen auf hohem Niveau.


Das 1. internationale Genuss Film Festival in Bern vereint erlesene Filme, gastronomische Höhepunkte und inspirierende Events für Kopf und Bauch: Es feiert vom 30. September bis 6. Oktober 2020 seine Premiere in Bern und bringt europaweit bekannte Spitzenköchinnen und Spitzenköche in die Bundeshauptstadt.

Film, Gourmetmenü und Geheimnisse als Herzstück

Herzstück des Festivals ist das Abendprogramm, dessen Tickets jeweils die Programm-Bestandteile Film, Kulinarik und Talk einschliessen: An fünf Abenden wird im eigens aufgebauten Kino im Kursaal Bern jeweils ein kulinarischer Spiel- oder Dokumentarfilm gezeigt. Anschliessend werden sich die Gäste von täglich wechselnden Spitzenköchinnen und Spitzenköchen aus dem Ausland kulinarisch verzaubern lassen. Während und nach dem Menü gewähren diese in anregenden Gesprächen exklusive Einblicke in ihr Schaffen, ihre Produkte, ihre Philosophie – und lüften vielleicht das eine oder andere Geheimnis ihres Erfolges.

Bei der Verpflichtung der Köchinnen und Köche werden überraschende Märkte, Trends und neue Konzepte gleichermassen eine Rolle spielen. Das Programm wird derzeit zusammengestellt. Die kulinarische Leitung beim 1. Internationalen Genuss Film Festival in Bern obliegt gemeinsam dem kulinarischen Team im Kursaal Bern und dem national bekannten Spitzenkoch und Kochbuchautoren Stefan Meier – er gilt als einer der eigenwilligsten und beeindruckendsten Persönlichkeiten der Kochgilde.


Best_of_Swiss_Gastro_Blogbeitrag_Bern_erhaelt_einen_neuen_event_fuer_Kopf_und_Bauch_Nicolett_Theiler_Fotoausstellung


Auszeichnungen, Fotoausstellung und Kids-Programm

Das siebentägige Internationale Genuss Film Festival bietet aber weitere Erlebnisse: Mit der Verleihung des „Genuss Film Award“ wird im Rahmen einer Spezialveranstaltung eine Persönlichkeit geehrt, die sich durch ihre Arbeit in den Bereichen Film, Literatur oder Medien rund um das Thema Genuss besonders verdient gemacht hat.

Der „Genuss Foto Award“ wird für besonders interessante Blickwinkel verliehen: In Zusammenarbeit mit photoSCHWEIZ, der grössten Werkschau für Fotografie in der Schweiz, werden regionale Fotografinnen und Fotografen eingeladen, am Internationalen Genuss Film Festival in Bern ihre besten Bilder zu den Themen „Essen, Trinken, Genuss“ auszustellen. Besucherinnen und Besucher bestimmen mit ihrer Stimme, wer am Ende der Woche den Award gewinnen soll.

Ein wichtiges Anliegen ist es zudem, Kindern und Jugendlichen den Sinn gesunder Ernährung, kreativen Kochens und korrekter Tischsitten näher zu bringen – im Rahmen von „Genuss Film 4 Kids“ werden Schülerinnen und Schüler erst einen lehrreichen Kulinarik-Film sehen, danach im Kursaal Bern mit Spitzenköchen und lokalen Produzenten saisongerecht kochen, in gediegenem Rahmen fein essen und die Spielregeln des Knigge kennenlernen.


Best_of_Swiss_Gastro_Blogbeitrag_Bern_erhaelt_einen_neuen_event_fuer_Kopf_und_Bauch_Valentin_Studerus


Leidenschaftliche Macher

Hinter dem 1. internationalen Genuss Film Festival in Bern steht ein Team mit leidenschaftlichen Machern: Geschäftsführer ist Matthias Luchsinger. Er ist in Zug aufgewachsen und war viele Jahre als Medienunternehmer in Zürich tätig – etwa als CEO der Cinecom AG, die führend in der Vermarktung von Kino- und Fernsehwerbung in der Schweiz und in Österreich war. Zudem baute Luchsinger den Donatorenverein des Zurich Film Festivals auf. Seit 2008 ist er als Unternehmer und Verwaltungsrat für verschiedene Firmen tätig.

In Zug hat Luchsinger gemeinsam mit dem Unternehmer Ulrich Straub (Verwaltungsratspräsident der Genuss Film AG) und dem Koch und Gastronomen Stefan Meier (Gastronomischer Leiter / Gasthaus Rathauskeller, Zug) das Genuss Film Festival gegründet. Im Mai 2019 fand der Anlass zum 5. Mal statt. Mittlerweile sind die Abende im Kino und dem eigens aufgebauten Pavillon am Zugersee jeweils innert kürzester Zeit ausverkauft. Nun lancieren die Verantwortlichen der Genuss Film AG ihren Anlass auch in Bern. Ab 2020 wird dieser also in beiden Städten stattfinden.



Sponsoring, Partner und ein Unterstützungsverein

Dass ein Festival in dieser Grössenordnung nicht allein durch die Ticketeinnahmen – das abendliche Ticket inklusive Kinoeintritt, 4-Gang-Dinner, sämtlicher Weine und Getränke wird rund 220 Franken kosten und ab Sommer 2020 im Vorverkauf erhältlich sein – finanziert werden kann, versteht sich von selbst. Die Veranstalter wollen entsprechend namhafte nationale und regionale Sponsoren für sich gewinnen. Als prominente Partner bereits an Bord sind verschiedene regionale Unternehmen sowie Berner Organisationen wie BERNcity.

Ein wichtiges Standbein des Internationalen Genuss Film Festivals in Bern wird der Unterstützungsverein sein. Die Vereinsgründung ist für Februar 2020 geplant und wird gemeinsam mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft gefeiert. Ziel ist es, mittelfristig rund 100 Mitglieder zu gewinnen, die den Anlass auf diese Weise unterstützen und so dazu beitragen, dass dieser ab 2020 jährlich in Bern stattfinden kann.


Quelle: Genuss Film Festival AG

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.