Bierwanderig 2020 auf dem Uetliberg

Die bekannte und beliebte Bierwanderig auf dem Uetliberg sollte auch diesen Sommer stattfinden. Das Datum musste 2 Mal verschoben werden, doch nun erblicken die Macher des Events endlich das Licht am Ende des Tunnels. Am 29. August 2020 darf die Bierwanderig auf dem Uetliberg stattfinden! Mit also einigen Monaten Verspätung findet der Event trotzdem statt: Mit viel Platz und freiem Himmel und natürlich mit fast 20 verschiedenen Bieren, die während der Wanderung über den Uetliberg degustiert werden können.
Fast 55 Liter Bier konsumieren die Schweizer und Schweizerinnen pro Jahr. Schnell ein Bier nach der Arbeit oder im Sommer gemütlich auf der Terrasse: Bier ist allzeit beliebt. Dank den vielen kleinen, lokalen Brauereien hat man in der heutigen Zeit zudem auch die Qual der Wahl.
Damit man bei diesem riesigen Sortiment seine Vorlieben auf einfache und lustige Weise herausfinden kann, gibt es die Bierwanderig: Am Samstag, den 29. August 2020 findet diese bereits zum dritten Mal auf dem Uetliberg mitten in Zürich statt. An diesem Event kann man mit Freunden und Familien gemütlich eine zehn Kilometer Wanderroute meistern und kommt dabei an verschiedenen Bierstationen vorbei, bei welchem man mit einem Ticket ein grosses Biersortiment testen kann.
Die Bierwanderig funktioniert ganz einfach: Bei der Ticketbestellung wählt der Gast die Startzeit und den Startort. Am Start erhalten alle Teilnehmer einen Bierhumpen und ein Booklet mit Wanderroute und Biergutscheinen. Dann geht es los: Der Wanderweg ist gut signalisiert und schon bald trifft man auf die erste Bier-Station, wo man gegen Abgabe des Gutscheins seinen Humpen mit feinem Bier füllen und sich durch verschiedene Unterhaltungsangebote begeistern lassen kann.
Tickets für die Bierwanderung sind nur online auf der Webseite www.bierwanderig.ch erhältlich und kosten 55 Franken. Vor Ort (Tageskasse) gibt es keine Tickets.
Quelle: Pointbreak Events GmbH

Zurück zum Blog

Ähnliche Beiträge

Wie ein Tea Room aus Bern 174 Gäste dazu bewog, eine neue Kaffemaschine vorzufinanzieren.

Für Donat & Karin Berger, die ein Dessertcatering in Bern betreiben, ging ein Wunsch in Erfüllung,...

Zur angekündigten Volksinitiative "Für ein liberales Rauchergesetz" der IG Freie Schweizer Wirte:

Zürich (ots) – Am 1. Mai 2010 treten das nationale Gesetz und die Verordnung zum Passivrauchschutz...

18. Gourmesse: Ein voller Erfolg