Die italienische Schweiz hat für Familien viel zu bieten. So gibt es nicht nur zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten und viel Natur, um sich auszutoben, sondern auch viele Angebote, mit denen man die Region spielerisch entdecken kann. Abwechslungsreichen Sommerferien im Tessin, die zum unvergesslichen Erlebnis werden, steht also nichts im Wege.

Ab dem 5. September verwöhnt das Casino Bern seine Gäste mit kulinarischer Vielfalt aus fünf eigenständigen Konzepten. Mit einer Mischung aus Tradition und Innovation wird das Casino Bern neue Massstäbe in der Berner Ivo Adam Kultur-, Kulinarik- und Eventszene setzen.

„Aperitivo“ in der neuen Rooftop-Bar Gabbani, Yoga & Brunch am See im Lido, übernachten im neu eröffneten Relais Castello Morcote, 30 Festivals und Veranstaltungen entlang des Luganersees und zu Besuch bei Gertsch, Gauguin und Munch im LAC: die Region Lugano überrascht mit attraktiven Highlights im Sommer 2019. Den Swing des echten Südens der Schweiz in 24 Stunden kennenlernen.

Fast 55 Liter Bier konsumieren die Schweizer und Schweizerinnen pro Jahr. Schnell ein Bier nach der Arbeit oder im Sommer gemütlich auf der Terrasse: Bier ist allzeit beliebt. Verbunden mit Aktivitäten ist die Bierwanderig in Zürich ist das Paradies für Genussfreunde schlechthin.

Mit der Foto Award Night im Genuss-Pavillon, rund 260 Gästen und der Moderation durch Remo Hegglin ging am Donnerstagabend das 5. Genuss Film Festival zu Ende. Mit Variationen von Swiss Lachs und Black Diamond Selection Caviar bot das Kochquartett mit René Weder, Otto Zenger, Stefan Meier und Edi Hitzberger kulinarische Köstlichkeiten. Als „Zuger Fotograf des Jahres“ wurde Markus Uhr ausgezeichnet. Der „Genuss Foto Award“ ging an die Fotografin Aurélia Marine.

Mit dem Film „Bon Appétit“ von David Pinillos, einem Flying-Dinner aus der Küche von Peter Kolesar des Restaurants „zum Kaiser Franz“ in Zug und rund 300 Gästen startete am Donnerstag, 2. Mai 2019, das 5. Genuss Film Festival Zug mit einem ausgebuchten Abend. Den „Genuss Film Award“ durfte Sabina Schneebeli in Empfang nehmen.