Der Cocktail-Klassiker Campari Negroni ist wieder in aller Munde. Diesen Frühling macht der Drink jedoch mit mehr als seinem einzigartigen Geschmack von sich Reden:
Mit den beiden internationalen Aktivitäten „Negroni Week“ und „The Worldwide Negroni“ trägt der ikonische Drink sowohl zum guten Zweck als auch zum internationalen Austausch zwischen 25 Ländern, unter anderem der Schweiz, bei.

Italienische Klassiker wie Aperol, Campari oder Cynar gehören in der Schweiz in ihren vielfältigen Cocktail-Variationen zu beliebten Bestsellern. Aktuell präsentieren sich alkoholische und nicht alkoholische Cocktails wie Campari Milano, Aperol Spritz oder Crodino in Kombination mit geschmacklichen Aperitif-Häppchen. Das Kombinieren von Cocktails mit passendem Fingerfood erlebt weltweit einen Boom und sorgt für Glücksgefühle für Gaumen, Auge und Nase.

Eine aktuelle Studie des führenden Trendforschungsinstituts „The Future Laboratory“ bestätigt: Klassische Cocktails sind wieder angesagt. Der gegenwärtige Retro-Trend ist auch auf die Bar-Kultur übergeschwappt, weshalb Klassiker wie der Campari Negroni auch in der Schweiz wieder zu den Cocktail-Bestsellern gehören.