Der vierte Sonntag im September ist am Zürichsee zwischen Meilen, Rapperswil-Jona und Schmerikon schon fast traditionell dem Langsamverkehr gewidmet. Bereits zum 16. Mal findet der beliebte Anlass in herbstlicher Kulisse über 28km dem See entlang statt.

In den Schulen wird immer weniger gekocht, das Fach Hauswirtschaft beschränkt sich fast nur noch auf die Theorie und nicht auf die praktische Umsetzung. Hier geht ein wichtiges Kultur – und Aufklärungsgut verloren. Nicht jedes Kind hat die Möglichkeit, zu Hause mit den Eltern zu kochen, darum ist es umso wichtiger, dass dies in den Schulen vermittelt wird.

KRAFTMARKT, ist eine gemeinnützige Firma auf der 7600 m2 grossen Industriehalle „Freiruum“, mit Food-Ständen, einer hauseigenen Kaffee-Rösterei und Vinothek, Zigarren-Lounge, Bier- Bubble- und Cocktail-Bar. Themen der Nachhaltigkeit, abwechslungsreiche Bewegung und soziale Unterhaltung stehen ziehen sich wie ein roter Faden durch die Industriehalle hindurch.