Gastro Toilet gewinnt Xaver Special Award 2015

Das Projekt „Gastro Toilet“ der Multimedia-Studierenden der HTW Chur wurden am diesjährigen Xaver Award mit dem Special Award ausgezeichnet.

„Gastro Toilet“ – ein Studienprojekt

Der User Generated Event wurde im Frühling 2014 von Event-Studierenden des Bachelor-Studiengangs Multimedia Production ins Leben gerufen. Die Studierenden hatten sich zum Ziel gesetzt die schönste, originellste oder skurrilste Toilette der Schweiz zu finden und auszuzeichnen. Dafür erhielten sie Unterstützung vonBest of Swiss Gastro.

Durch die Partnerschaft konnte eine grosse Reichweite generiert werden und das Projekt war innert kürzester Zeit in allen Medien vertreten. Was mit einer Schnapsidee anfing, entwickelte sich zu einem ernstzunehmenden Event-Projekt. Vor Allem konnten die Studierenden ihre bis dahin gesammelten Fähigkeiten ins Projekt einfliessen lassen und von der praktischen Erfahrung bei der Umsetzung eines Projekts wie „Gastro Toilet“ profitierten.

Im November 2014 wurde die erste Toilette mit dem „Gastro Toilet“-Award ausgezeichnet. Das Rennen machte die Toilette des Buurebeizli in Dergeten. Verliehen wurde der Preis am „Best of Swiss Gastro“-Award in einem Vorprogramm zum eigentlichen „Best of Swiss Gastro“-Programm.

Der Aufwand wird mit dem Xaver Special Award 2015 belohnt

Gestern Abend wurde den Studierenden und Dozent Roland Köppel ein Xaver Special Award in der Zürcher Messe-Halle verliehen. Melanie Winiger, die den Abend moderierte, begründete in ihrer Laudatio die Wahl der Jury mit dem Aufbrechen eines tabuisierten Bereichs durch eine witzige Themenstellung, die gut über die unterschiedlichen Medien bespielt wurde. Weiter möchte die Jury mit der Verleihung eines Sonderpreises die Tatsache würdigen, dass hier mit kleinem Budget insbesondere der Branchen-Nachwuchs kreativ war und ein Projekt mit grosser Reichweite erfolgreich umgesetzt hat.

Der Xaver Award ist die wichtigste Auszeichnung für die Schweizer Live Communication Branche.

gastro_toilet_xaver

Das Gastro Toilet Team am Xaver Award 2015: Alain Amrein, Yasemin Ünsal, Isabel Racine, Michelle Schmidheini, Diana Giori und Dozent Roland Köppel (vlnr).

 

 

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.