Nächster Halt – Goldbrunnen­platz: Das "Elle'n'Belle" macht’s mit den VBZ!

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) haben ein neues Konzept für ihre Take Away-Location am Goldbrunnenplatz ausgeschrieben. Nun ist es fix: Die Gastro-Senkrechtstarter „Elle’n’Belle“ vom Limmatplatz expandieren ihren Betrieb und bieten ab Frühling 2016 an der neu sanierten Tramstation im Kreis 3 vegane Leckereien TO GO an!
„Einmal den Vegan-Döner DADDY COOL, bitte!“ oder „Für mich den MfGMuffin zum Znüni!“ So und ähnlich wird es schon bald im VBZ-Take Away von „Elle’n’Belle – It’s vegan, Baby!“ klingen. Ob ÖV-Benutzer oder Anwohner des Kreis 3, die Gäste werden bei der bekannten Haltestation „Goldbrunnenplatz“ in den Genuss der rein pflanzlichen Küche kommen. Dabei legen die Gründerinnen von „Elle’n’Belle“, Elif und Sibel Erisik, viel Wert auf leckeres Essen und tolle Atmosphäre – gepaart mit einem kräftigen Schuss Rock’n’Roll: „Mit unserem Restaurant am Zürcher Limmatplatz haben wir bereits erfolgreich gezeigt, dass die vegane Küche ziemlich sexy sein kann!
Beste Voraussetzung also, mit „Elle’n’Belle“ nun auch in Richtung Take Away zu gehen – natürlich mit den beliebtesten Produkten unseres Lokals: Unserem Aushängeschild, dem DADDY COOL Seitan-Döner, Suppen, Sandwiches & Salate, eine Auswahl an süssem Gebäck, sowie Smoothies, Ice-Cream und Kaffee-Variationen. Dazu tun wir sogar noch Gutes. Für Tier, Natur und Mensch. Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen und mit den VBZ haben wir dafür den perfekten Location-Partner gefunden!“ so die Erisik-Schwestern. Ein ökologisches, urbanes Konzept, das auch die VBZ-Verantwortlichen von Beginn weg überzeugt hat: „Wir stellen bei der Vermietung von Flächen immer auch unsere Kunden ins Zentrum der Überlegungen. Das Produkt stellt eine klare Aufwertung des Angebots an der Haltestelle Goldbrunnenplatz sowie ein willkommener Zusatznutzen für unsere Fahrgäste dar. Das Gesamtpaket des Konzeptes mit der Ideologie, dem Angebot und der Wirtschaftlichkeit liegt ganz auf unserer Linie“ so Andreas von Euw, Portfoliomanager und Leiter Haltestellenmanagement bei den VBZ.
Der VBZ-Take Away von „Elle’n’Belle – It’s vegan, Baby!“ am Zürcher Goldbrunnenplatz feiert im Frühling 2016 seine Eröffnung. Das genaue Datum wird in Kürze bekannt gegeben.


Das Elle’n’Belle konnte 2015 seine Gäste mit seinen feinen Gerichten überzeugen und somit den 3. Rang in der Kategorie Trend 2016 am Best of Swiss Gastro Award belegen.

Zurück zum Blog

Ähnliche Beiträge

Zum Oktoberfest – Bier macht Haare schön

Warum Bier nicht dick macht

Biertrinker können aufatmen: Bier allein macht nicht dick. Das haben spanische Forscher jetzt...

Rational macht Schluss mit lästigem Hähnchenfett