Heineken baut ein Fussballstadion

Da machten sie grosse Augen, die Anwohner einer beschaulichen Wohnsiedlung an der Kanzleistrasse in Zürich: Anlässlich der Guerilla-Aktion #Homestadium baute Heineken eine Grossleinwand mitten im Quartier auf und lud die Bewohner der umliegenden Häuser ein, gemeinsam ein UEFA Champions League-Spiel zu schauen. Der Clou: Der Match konnte von den eigenen Balkonen aus verfolgt werden. Die Stimmung? Erreichte (fast) Stadionatmosphäre.

Millionen von Fussballfans sitzen gebannt vor den Bildschirmen, wenn die besten Fussballclubs der Welt in der UEFA Champions League aufeinandertreffen. 70% davon alleine, ergab eine Umfrage. Diesem Umstand wollte Heineken entgegenwirken und sorgte mit einer einmaligen Guerilla-Aktion in einem Zürcher Quartier für Aufsehen. Für das UEFA Champions League Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Real Madrid am 12. April 2016 baute der Bierbrauer mitten in ein Quartier im Zürcher Kreis 4 eine Grossleinwand auf und zeigte den Match live. Doch vorab mussten die Nachbarn Teamgeist beweisen: Um das Spiel auf der gesamten Fläche der Leinwand sehen zu können, mussten sie erst mit den eigenen Fernbedienungen den Bildschirm freischalten. Vom eigenen Balkon aus, aber mit Fanpower aus der Nachbarschaft, schaute man gemeinsam das spannende Spiel, das Real Madrid mit 3:0 für sich entschied.

Heineken als Partner der UEFA Champions League

Heineken, offizieller Partner der UEFA Champions League, ist ein Bier, das die Persönlichkeit seiner Fans widerspiegelt – originell, selbstbewusst, aufgeschlossen und in über 170 Ländern der Welt zu Hause. Ein Heineken zeichnet sich durch seinen leicht herben Geschmack, das frische, fruchtige Aroma, die helle Farbe und seine ausserordentliche Klarheit aus. Die weltoffene internationale Premium-Biermarke hat es dank konstant hoher Qualität und Innovationskraft auch in der Schweiz ganz nach vorne geschafft.

Bild: zgv

 

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.