FOOD ZURICH – Über 100 Events für Geniesser

Diesen Herbst wird Zürich zur Food-Hauptstadt. Vom 08. bis 18. September 2016 lädt FOOD ZURICH mit über 100 Events in Zürich und Umgebung zum Degustieren, Schlemmen, Selberkochen, Austauschen und Feiern ein. Egal ob man mehr über das Essen auf seinem Teller erfahren möchte, selber am Herd steht oder doch lieber am bereits gedeckten Tisch geniesst – die neusten Anlässe während FOOD ZURICH lassen jedes Gourmet-Herz höher schlagen. Und der Event-Kalender wird laufend ergänzt: Bis im September sollen weitere kulinarische Veranstaltungen dazukommen.
FOOD ZURICH

Für Trüffeljäger bis Food-Startup Gründer

Kino-Abende, Talks, Entdeckungsreisen und Workshops machen FOOD ZURICH zu mehr als nur einem Festival. Die zahlreichen Veranstaltungen widmen sich der ganzen Vielfalt des Essens und Trinkens und machen FOOD ZURICH zu einem einmaligen Erlebnis für Hobby-Köche und Gourmets, für Einheimische und Gäste, für jung und alt.
Das Programm wurde in den letzten Wochen mit weiteren Highlights ergänzt. So kann bei einer Trüffelsuche in der Stadt Zürich, einem anschliessenden Seminar sowie einem 4-Gang Menü im Restaurant «Drei Stuben» jedermann zum Trüffelexperte werden. Bewusste Konsumenten kommen bei einem Besuch im Restaurant «Wilder Mann» auf ihre Kosten. Hier lädt Bauer Nils Müller als Spezialist ein, mehr zu «Nose to tail» zu erfahren und gleich vor Ort zu kosten. Denn «Nose to tail» ist mehr als ein Trend: Es ist die sinnvolle Verwertung des ganzen Tieres. Den Wissensdurstigen, Unternehmern und Meinungsmachern steht der marmite talk mit dem angesagten Thema «Food Start-ups» offen. Kulinarischer Unternehmergeist ist en vogue – bei einem Apéro wird diskutiert, welche Ideen top und welche ein Flop sind. Wer lieber schweigt, als diskutiert, ist beim Cinema Dinner des Restaurants Razzia gut aufgehoben. Beim Kinoabend im legendären ehemaligen Kinosaal wird der kulinarischen Genuss auf der Leinwand und auf dem Teller gefeiert.
FOOD ZURICH
Weiter konnte für die erste Ausgabe von FOOD ZURICH das Baskenland als Gastregion gewonnen werden. Die baskischen Köche des Basque Culinary Center werden an mehreren Anlässen, darunter an der FOOD ZURICH Opening Night und im Pintxos-Tram, die kulinarische Hochburg repräsentieren und den Besuchern die Möglichkeit bieten, ferne Köstlichkeiten und Kochkünste kennenzulernen.

Ein glorreicher Abschluss

Als Abschluss von FOOD ZURICH geht es ganz ohne Ticket ein weiteres Mal auf eine kulinarische Entdeckungsreise. An der FOOD ZURICH Party entfaltet sich die gesamte kulinarische Bandbreite Zürichs in drei Welten. Vom Mittag bis nach Mitternacht verschmelzen im Zürcher Engrosmarkt ein Markt, eine Fine-Dining-Beiz und ein Soul-Food-Club zu einem unvergesslichen Happening. Moderator Dominik Widmer von Radio 24 führt durch den Abend und DJs sorgen für Partystimmung.
Eine Übersicht der über 100 Anlässe ist auf www.foodzurich.com zu finden.

Zurück zum Blog

Ähnliche Beiträge

"Wenige Städte haben kulinarisch so viel zu bieten wie Zürich"

Zürich Tourismus plant im September ein grosses Foodfestival. 100 000 Menschen sollen es besuchen....

FOOD ZURICH – Jetzt steigt die Party!

Seit letzter Woche widmen sich in Zürich und Umgebung unzählige Anlässe der ganzen Bandbreite des...

FOOD ZURICH steckt voller Highlights

Zürich Tourismus und namhafte Partner aus Gastronomie und Tourismus haben sich zusammengeschlossen,...