Zürich schlemmend entdecken

Zürich ist ein wahres Mekka für Feinschmecker, Foodies und Geniesser. Und für jeden Geschmack gibt es in der Stadt am Wasser das richtige Lokal. Veranstaltungen wie das kulinarische Festival FOOD ZURICH, Street-Food-Märkte und «Private Dinner» tun das Übrige, um Schlemmer in Zürich zu beglücken.

Die Limmatstadt bietet internationale Küche mit höchstem Qualitätsanspruch, denn die Zürcher sind kleine Gourmets. Zudem darf sie sich einer lebendigen und trendsicheren Gastronomieszene rühmen. In den Küchen der Stadt treffen Tradition, kulturelle Vielfalt und Kreativität aufeinander: Am Limmatquai beispielsweise begeistern traditionsreiche Restaurants umgeben von historischen Zunfthäusern, während in Zürichs Westen kultige Lokale in ehemaligen Fabrikhallen, Garagen oder auf brachliegendem Land untergebracht sind. Im «Niederdörfli», einem Teil der Altstadt, findet der Gaumen vom Schnitzel über Pasta, Falafel oder Tapas bis hin zum Käse-Fondue alles, was ihm mundet und rund um die Langstrasse können neugierige Gourmets mit etwas Recherche wahre Geheimtipps in Sachen Strassenküchen entdecken. Zudem treffen in Zürich junge Talente auf ausgezeichnete Gourmetköche. Gemeinsam kreieren sie einzigartige Konzepte auf höchstem Niveau. Nicht ohne Grund hat Zürich und die Region rund um den Zürichsee eine sehr hohe Anzahl an Restaurants mit Michelin-Sternen und GaultMillau-Punkten.

Aber welcher Food-Typ sind Sie?
Schätzen Sie vor allem Frische, Nachhaltigkeit oder Regionalität? Oder testen Sie gerne ungewöhnliche Menüs in den neusten Trendlokalen? Speisen Sie am liebsten herzhafte lokale Spezialitäten in guter Gesellschaft oder ziehen Sie eher Fine-Dining vor? Erfahren Sie im Food Quiz mehr über Ihren persönlichen Food-Typen und entdecken Sie Zürich mit den zu Ihnen passenden Restaurant-Tipps schlemmend.

Zum Quiz


Gut zu wissen – Essen in Zürich

  • Nicht verpassen: Das typischste aller Zürich-Gerichte ist natürlich das Zürcher Geschnetzelte mit Rösti.
  • 1898 eröffnet: In Zürich befindet sich das älteste noch bestehende vegetarische Restaurant der Welt. Das Haus Hiltl begeistert seit über 100 Jahren mit vegetarischen und veganen Köstlichkeiten.
  • „Superfood“-Pionier: Ein Züricher Arzt erfand Ende des 19. Jahrhunderts das berühmte Birchermüesli.
  • Das beste Birchermüesli? Viele Zürcher würden empfehlen, das Birchermüesli bei Sprüngli zu geniessen. Und wer schon einmal da ist, sollte unbedingt ein luftig leckeres Luxemburgerli kosten, das trotz seines irreführenden Namens ein waschechter Zürcher ist.
  • Schälen statt quälen: Auch der Sparschäler Rex, den heute jeder benötigt, um Gemüse und Obst zu schälen, ist eine Zürcher Erfindung. Jährlich werden davon zwei Millionen Stück produziert.
  • Dinner mit Chagall: Im Traditions-Restaurant Kronenhalle sind (Kunst-)Geniesser von originalen Werken Chagalls und Bonnards umgeben.
  • Food der Zukunft: Als erste Schweizer Firma widmet sich Essento komplett der Nahrung der Zukunft, nämlich der aus Insekten.

Mehr zu Essen & Trinken in Zürich

Quelle: Zürich Tourismus

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz aus und ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Präsenz auf der Plattform "www.bestofswissgastro.ch"

Best of Swiss Gastro