René Schudel, Benacus Interlaken, Gewinner Newcomer 2006

Für 750 Leute kocht man nicht gerade jeden Tag. Heute habe ich jedoch so viele Gäste am Tisch – und erst noch alles Leute aus der Gastro-Branche.

[nbsp]

Zusammen mit der Koch-Nationalmannschaft der Schweizer Armee koche ich im Kongresszentrum in Basel an der Verleihung der Best of Swiss Gastro Awards. In verschiedenen Kategorien erhalten ausgewählte Gastro-Betriebe eine Auszeichnung. Am Morgen besprechen wir zusammen mit dem Küchenchef des Kongresszentrums, dessen Brigade uns ebenfalls hilft, wie wir alles zur Zeit hinkriegen. Vieles ist schon vorbereitet, trotzdem haben wir noch alle Hände voll zu tun. Wir machen die Teller für die einzelnen Gänge so weit bereit wie es geht.

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]

Jedes Gericht hat einen etwas militärischen Touch. Knackpunkt des Abends ist der Hauptgang, eine Maispoulardenbrust an Bohnen Chili Sauce mit Polenta und Popcorn. Von vier Stationen ausserhalb des Saals schicken wir die 750 Teller. Alle Köche im Haus helfen mit und so kriegen wir es hin, dass alle ungefähr gleichzeitig ihr Gericht auf dem Tisch haben.

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]

1.Gehackte Zwiebeln und Knoblauch mit Rosmarin im Butter andünsten. Polenta beigeben und rösten. Mit einem Liter Milch ablöschen. Pfanne vom Herd nehmen und die Polenta für ungefähr 40 Minuten ziehen lassen.
2.In einer separaten Pfanne Butter, etwas Rosmarin und Knoblauch schmelzen und zum Schluss unter die Polenta ziehen. Bouillonpaste beigeben und falls nötig mit Milch verfeinern. Geriebener Parmesan beigeben. In einer feuerfesten Form im Ofen gratinieren, abkühlen lassen und in längliche Stücke schneiden.
3.Für die Bohnen Chili Sauce Butter erwärmen, gehackte Schalotten, Chili und Rosmarin andünsten. Mit einer Flasche Rotwein ablöschen, auf ungefähr 2 Deziliter einreduzieren lassen. Zum Schluss Juspaste und Indianerbohnen beigeben, mit Salz würzen. 4. Maispoulardenbrust mit je zwei bis drei Scheiben Rohschinken einwickeln. Im Olivenöl anbraten. Beim Anrichten mit Popcorn bestreuen.Details vom Rezept Zutaten für 15 Personen

[nbsp]

Maispoulardenbrust an Bohnen Chili Sauce mit Polenta und Popcorn gibt es ab Mittwoch, 16. Dezember 2009, bis und mit darauf folgendem Dienstag in meinem Restaurant am Stadthausplatz in Unterseen.

Video mit René Schudel, Benacus Interlaken, Gewinner Newcomer 2006

„Jeder Preis ist immer nur so gut, wie du ihn selber auswertest. Du musst ihn zelebrieren und damit arbeiten, auch mit einem Best of Swiss Gastro Award. Dann arbeitet er auch für dich! Der Best of Swiss Gastro gibt einem breiten Gastronomie-Verständnis Raum und nicht nur Luxus-Konzepten. Das ist für jeden Gastronomen eine tolle Chance.“

Restaurant benacus, Stadthausplatz

www.benacus.ch

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]
Der Funky Kitchen Club: Am Mittwochabend um 20.00 Uhr auf ProSieben. Wiederholungen: Mittwoch 00.10 Uhr, Donnerstag 15.50 Uhr, Sonntag 18.00 Uhr.

[nbsp]

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.