Globus eröffnet im Flughafen Zürich eine delicatessa mit Bar

Der neu eröffnete Globus im Flughafen Zürich bietet Erlesenes aus der delicatessa. Darüber hinaus bereichert er das gastronomische Angebot des Airport Centers mit einer Bar, die ihre Gäste mit Köstlichkeiten wie frisch geschnittenen Schinkenspezialitäten, Roastbeef, feinen Nosh-Pots und Patisserie zum Barista-Kaffee verwöhnt.


Eröffnung Globus Flughafen Zürich

Anfang Mai eröffnete Globus im Flughafen Zürich auf rund 300 Quadratmetern eine „delicatessa“ mit einem erlesenen Sortiment. Es umfasst klassische Kolonialwaren wie alle Arten von feinster Pasta, passende leckere Saucen, eine besondere Kollektion von Öl und Essig, feines Gebäck und Schokolade wie die legendären Globus Tartufi. In Kühlregalen finden sich ausgewählte Käsesorten, Charcuterie sowie delikate Traiteur- Spezialitäten. Eine stilvoll ausgestellte, anspruchsvolle Wein-, Spirituosen- und Champagnerauswahl rundet das Angebot ab. Im temperierten sogenannten „Weinturm“ lagern sogar Raritäten. Vieles davon eignet sich zudem als Geschenk und Mitbringsel für Geniesser und erfreut sich bei Reisenden grosser Beliebtheit. In der modernen, offenen Schauküche, ausgestattet mit mattschwarzen Kacheln, werden verschiedene Schinkensorten von Hand frisch geschnitten und kleine Gerichte zubereitet. Der Gast kann diese anschliessend mitnehmen oder gleich vor Ort in der Bar mit einem passenden Getränk geniessen.

Delicatessa Klassiker

In der gegenüberliegenden Bar mit einer Fläche von etwa 250 Quadratmetern und 78 Sitzplätzen stehen ***delicatessa Klassiker, wie feines Vitello Tonnato, köstliches Roastbeef, aber auch die frischen Nosh-Pots auf der Menükarte, die vornehmlich kalte Speisen anbietet. Die Patisserie stammt von Globus Hauspatissier Marc Döhring und ist der perfekte Begleiter zu dem hervorragenden, von einem Barista zubereiteten Kaffee. Geschäftsführer Nils Mager, zuvor in der Globus „delicatessa“ Zürich Bahnhofstrasse tätig, freut sich sowohl auf Globus Kundinnen und Kunden, wie auch auf die internationalen Gäste.


Quelle: Medienstelle Magazine zum Globus AG

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.