Wiedereröffnung Freiruum

Mit voller Wucht traf das COVID-19 den Freiruum. Ganz unter dem Motto «Try & Error» testete das Team verschiedene Möglichkeiten der Wiedereröffnung. So war zum Beispiel der Sportbereich kurzzeitig offen. Musste dann aber wieder geschlossen werden: Unklare Regelungen und fehlende Besucher waren die Hauptgründe.

WIEDERERÖFFNUNG
Nun steht aber das Eröffnungsdatum: Am Donnerstag, 11. Juni 2020 geht es mit einem grossen Knall los. Alle Angebote im Freiruum sind wie vor der Krise verfügbar sein. Die einzige Einschränkung: Leicht angepasste Öffnungszeiten, am Montag und Dienstag bleibt der Freiruum geschlossen.

DRAUSSEN SEIN IM FREIRUUM
Eine noch bessere Nachricht zum Start konnte sich das Freiruum Team nicht wünschen: Die Bewilligung für den Bau einer Terrasse wurde genehmigt und viele Helfer sind bereits fleissig dabei, den neuen Aussenbereich für die Wiedereröffnung am 11. Juni vorzubereiten.

Die Besucher erwartet eine Wunderwelt ganz im Freiruum Stil. Mit eigener Bar, gemütlichen Sitzmöglichkeiten und jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag ab 18.00 Uhr mit Live-Musik.

MITEINANDER IN DER KRISE
Der Freiruum ist noch nicht über den Berg. Aber es hätte ihn schlimmer treffen können: Viele lokale Unternehmen, Künstler und Dienstleister befinden sich in einer ähnlichen oder gar noch schwierigeren Lage. Das Team vom Freiruum möchte helfen, obwohl es selbst noch Hilfe angewiesen ist. Aktuell erhöht der Freiruum das Unterhaltungsangebot mit Kleinkünstler, stellt Freelancer ein und bieten die hauseigene Eventhalle kostenlos lokalen Unternehmern an, um ihre Produkte und Dienstleistungen auszustellen.

Mehr zum Freiruum
Quelle: Pointbreak Events GmbH

Share


Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro (BOSG) ist mit seinen crossmedialen Plattformen und Produkten im Herzen der Gastronomie zu Hause. Die Besten unsere Branche informieren und vernetzen sich bei uns. Innovative Gastronomen, Unternehmer und neugierige Geniesser entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbinden sich hier Auge in Auge, gedruckt und digital. Ob mit einer Teilnahme am BOSG Gastro-Award, informiert und vernetzt bei BOSG Chef-Sache oder auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit dem BOSG Dining-Guide. Die Branche erhält gut vernetzte Optionen zum direkten Austausch mit bestehenden und neuen Partnern, Produzenten, Kollegen und natürlich zur Gewinnung von neuen Kunden und Gästen. BOSG ist für die Gastronomie gemacht.