Kai Pinn ist DRINKS OPEN Master 2016

Die besten Barkeeper aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpften um den Titel des DRINKS OPEN MASTER 2016

Der DRINKS OPEN MASTER 2016 heißt Kai Pinn und kommt aus Lübeck (D). Der Barchef der Highlightbar überzeugte am vergangenen Samstagabend im Restaurant „il Boccone“ in Konstanz am Bodensee die hochkarätige Jury mit seiner Kreation „Pop in da Barell“. Er darf sich jetzt über eine Woche sonniges Ibiza für zwei Personen freuen.

Auf den zweiten Platz kam Markus Müller aus dem Bartista in Tübingen (D) mit dem Drink „Russian Electric“. Dritter wurde Adriano Volpe, Head Bartender in der Bar des Grand Hotel Les Trois Rois, Basel (CH), mit seinem Drink „Elixier des Königs“.

Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpften im Hotel 47° in Konstanz am Bodensee am Nachmittag 40 Teilnehmer in der Vorrunde um den Einzug ins Finale. Die 12 Finalisten durften dann am Abend ihr Können im Restaurant „il Boccone“ unter den Augen einer international besetzten, hochkarätigen Jury nochmals unter Beweis stellen. Was folgte, war ein spannender Wettbewerb bei toller Stimmung.

Sehenswert waren an diesem Abend aber nicht nur die Cocktailkreationen der Teilnehmer der DRINKS OPEN 2016. Bis tief in die Nacht feierten die geladenen Gäste ausgelassen mit den De la Roca DJ’s. Für Stimmung sorgte auch der Burlesque-Auftritt von Chandra Lavie sowie Go-go-Tänzer, die mit ihrem Können die Gäste in ihren Bann zogen. Die Flairbartender Görkem Harp (u.a. Hessenmeister und Türkischer Meister 2014 & 2015) und Ilias Kousis (dreifacher Griechischer Meister), die mit ihrer Flairshow bereits beim Vorentscheid begeisterten, ließen es sich nicht nehmen, die Partygäste auch beim Finale bestens zu unterhalten. Die Signature Drinks der Sponsoren AMARAO MONTENEGRO, BACARDÍ, BOMBAY SAPPHIRE, BOLS, DISARONNO AMARETTO GIFFARD, LAURENT-PERRIER, MAKER’S MARK und STOLICHNAYA kamen ebenfalls sehr gut an.

Gastgeber Christian H. Rosenberg (Medienbotschaft Verlag & Events GmbH/Tägerwilen (CH)) konnte auf eine spannende Cocktail-Competition sowie eine ausgelassene Sommer-Cocktailparty zurückblicken. Sein besonderer Dank gilt allen Unterstützern, ganz besonders den Sponsoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mehr Informationen zum DRINKS OPEN MASTER 2016 finden Sie hier.

Foto: muck* photography

 



Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz aus und ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Präsenz auf der Plattform "www.bestofswissgastro.ch"